Es ist die Stimme, die fesselt. Sie ist dunkel, sinnlich,
sanft fordernd und rebellisch zugleich.

Billy Crize startet als Straßenmusikerin,
durch das überwältigende Feedback, entschied sie sich
ins Studio zu gehen und eigene Songs aufzunehmen.

In Zusammenarbeit mit Gitarrist und Produzent Wolfgang
Scheele ist das Album "State Of Suspence" mit neun
eigenen Titeln und einem Cover im Sigamusic-Studio in
Berlin entstanden.

Billy Crize gelingt es auf Anhieb, nicht zuletzt wegen             
ihrer einzigartigen Bühnenpräsenz, das Publikum zu
begeistern.

Akkustikset mit Gitarrist Wolfgang Scheele oder komplett
mit Liveband, bestehend aus Gitarre, 
Bass, Schlagzeug und Keyboard.

 
_DSC7081_edited.jpg

 photo Stefan Schall